Temperaturbereich

 
 

Komforttemperatur (Tcomfort)

 

Grenztemperatur für eine Frau 25 Jahre / 60 kg / 1,60 mtr. 

Die Komforttemperatur gibt die unterste Temperaturgrenze an, bei der eine durchschnittliche Frau (25 Jahre / 60 kg / 1,60 m) in dem angegebenen Schlafsack bequem durchschläft und dabei noch nicht friert. Sie wird deswegen auch als Damenkomforttemperatur bezeichnet.

In diesem Temperaturbereich fühlen sich auch unerfahrene Camper und Trekker sehr wohl. 
Dieser Wert dient beim Schlafsackkauf als wichtigste Orientierung.

 
 

Limittemperatur (Tlimit)

 

Grenztemperatur für einen Mann 25 Jahre / 70 kg / 1,73 mtr. 

Die Limittemperatur gibt die unterste Umgebungstemperatur an, bei der ein durchschnittlicher Mann (25 Jahre / 70 kg / 1,73 m) in dem angegebenen Schlafsack bequem durchschläft und dabei noch nicht friert.

Somit gibt die Limittemperatur auch gleichzeitig die Komforttemperatur für Herren an. 
Unter Umständen muss der Benutzer dies mit angepasster Kleidung, einer eingerollten Position oder passender Schlafunterlage noch zusätzlich unterstützen. 

 
 

Extremtemperatur (Textreme)

 

Überlebenstemperatur für eine Frau 25 Jahre / 60 kg / 1,60 mtr. 

Dieser Risikobereich gibt die untere Extremtemperatur an, bei der eine durchschnittliche Frau (25 Jahre / 60 kg / 1,60 m) bei starker Kältebelastung begrenzt für 6 h im Schlafsack aushalten kann.

Dabei ist aber an Schlaf nicht zu denken. Die Kälte wird dabei stark wahrgenommen, auch eine Unterkühlung kann auftreten. 
Es wird lediglich das Überleben bis zu dieser Extremtemperatur sichergestellt.

 
 

Zuletzt angesehen